logo

News

Eigentümerwechsel bei Prefere Resins: Silverfleet Capital übernimmt Mehrheit an führendem Phenol- und Aminoharzhersteller aus Erkner

München, London, Paris, 11. Mai 2018. Das auf „buy to build“ spezialisierte europäische Private-Equity-Unternehmen Silverfleet Capital hat einen Vertrag zur mehrheitlichen Übernahme der Prefere Resins Holding GmbH mit Hauptsitz im brandenburgischen Erkner bei Berlin unterzeichnet. Die Gesellschaft ist einer der europäischen Marktführer für die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Phenol- und Aminoharzen, die als Basis für Verbundwerkstoffe in den Bereichen Bau, Isolierung und Industrie eingesetzt werden. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung; über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Download Presseinformation
Mehr

AlixPartners Automotive-Electrification Index weist 2017 steil nach oben

Der E-Auto-Markt startet weltweit durch – Deutschland schafft 2017 die Trendwende • Trend zum E-Auto wird unumkehrbar • China bleibt Treiber der Elektrifizierung • Teslas Vorsprung schrumpft • Etablierte Autohersteller haben Modelloffensive gestartet • AlixPartners Automotive-Electrification Index ermittelt verkaufte elektrische Reichweite nach Ländern und Autoherstellern sowie Elektrifizierungsgrad der verkauften Fahrzeugflotte MÜNCHEN (8. Mai 2018) – Autos mit elektrifiziertem Antriebsstrang haben sich 2017 in den Kernmärkten der globalen Automobilindustrie einen festen Platz erobert. Die Absatzzahlen sind massiv gestiegen, E-Autos haben deutlich Marktanteile hinzugewonnen und die Hersteller bauen ihr Angebot an E-Modellen energisch aus. Steigendes Interesse an E-Fahrzeugen gibt es in allen Industriestaaten, der E-Auto-Trend erfasste batteriebetriebene Fahrzeuge ebenso wie Plug-in-Hybride und den Großteil der Automobilhersteller. Rasant entwickelte sich die verkaufte elektrische Reichweite der Fahrzeuge: Im ersten Quartal 2017 wurden weltweit Autos mit 36,7 Millionen Kilometern an elektrischer Reichweite abgesetzt. Im letzten Quartal hat sich dieser Wert mit 77,8 Millionen Kilome
Mehr

Equistones GALA Kerzen übernimmt Korona Candles S.A.

München, Wörnitz, Wieluń, 27. April 2018 – Equistones Portfoliounternehmen GALA Kerzen kauft zum dritten Mal innerhalb weniger Monate zu und erwirbt Korona Candles S.A. („Korona“). Das polnische Unternehmen gilt als einer der weltweit führenden Hersteller von „Private-Label“-Kerzen-Produkten, überwiegend Duftkerzen. Mit dem Erwerb von Korona rundet GALA Kerzen sein Sortiment ab und erweitert seine internationale Präsenz. Die Unternehmensgruppe um GALA Kerzen hat sich mit der indischen Ramesh Flowers, der Berliner JewelCandle und jetzt mit Korona zu einem führenden, global agierenden Kerzenhersteller entwickelt. Verkäufer der Anteile von Korona sind private Investoren sowie das Management, welches sich an der GALA Kerzen Gruppe rückbeteiligen wird. Über die Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Download Presseinformation
Mehr

Gesucht: Praktikant (m/w) für Münchener Kommunikationsagentur

Wir sind eine kleine, feine PR-Agentur mit einem Team von zehn Mitarbeitern in München. Seit mehr als zehn Jahren betreuen wir anspruchsvolle Kunden, die zu den Top-Anbietern in den Bereichen Private Equity, Venture Capital und Consulting zählen oder erfolgreiche Player im Mittelstand sind. Wir bieten Raum für Ideen und neue Herangehensweisen und suchen neugierige Studenten zur Verstärkung bei der Arbeit an verschiedensten Wirtschafts- und Finanzthemen. Die Stelle ist auf ein dreimonatiges Praktikum für Studenten bzw. Pflichtpraktikum ab Juni 2018 oder nach Vereinbarung angelegt. Mehr Informationen unter: www.komminunsereagentur.de
Mehr

Abhik Das wird neuer Head of Private Debt bei Golding Capital Partners

München, 24. April 2018 – Golding Capital Partners (GCP), einer der führenden unabhängigen Asset Manager in Europa für Alternative Investments, verstärkt seine Investment-Expertise in der Anlageklasse Private Debt mit einem hochkarätigen Neuzugang: Abhik Das wird Head of Private Debt. Als Managing Director verantwortet er in seiner neuen Position die gesamten Investmentaktivitäten von GCP in der Anlageklasse Private Debt. Damit ist er für die Auswahl von Primaries, Secondaries und Co-Investment-Opportunitäten für die von GCP angebotenen institutionellen Anlageprogramme sowie Managed Accounts zuständig. Er berichtet in seiner Funktion an Dr. Matthias Reicherter, Chief Investment Officer bei GCP. Download Presseinformation
Mehr

Handschuhe für Internet der Dinge: Wachstumsfonds Bayern beteiligt sich an ProGlove-Finanzierungsrunde

Landshut/München, 24. April 2018. ProGlove aus München hat seine zweite Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. An der 5,5-Millionen-Euro-Runde hat sich auch der von Bayern Kapital verwaltetet Wachstumsfonds Bayern beteiligt. Das im Dezember 2014 gegründete Unternehmen ist auf sogenannte „Wearables“ spezialisiert – Computersysteme, die vom Benutzer getragen werden oder in dessen Kleidung integriert sind. Die von ProGlove entwickelten und vertriebenen Handschuhe haben Sensoren und Scanner. Sie machen händisch ausgeführte Industriearbeiten effizienter, etwa in der Fertigung und im Logistikbereich. Download Presseinformation
Mehr

ADCURAM ERWEITERT DAS MANAGEMENT-TEAM VON POGGENPOHL

München, 10. April 2018 – Die Münchener Industrieholding ADCURAM Group AG erweitert das Management des Portfoliounternehmens Poggenpohl Möbelwerke GmbH und gewinnt Gernot Mang als Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktmanagement. Ab dem 5. Juni 2018 übernimmt der 49-Jährige die weltweiten Vertriebs- und Marketingaktivitäten in allen Kanälen, um die erfolgreiche Position von Poggenpohl als einer der führenden Anbieter von Luxusküchen im internationalen Geschäft weiter auszubauen. Download Presseinformation
Mehr

Neue Runde bei Wayra Deutschland: Start-ups aus den Bereichen Personalwesen, Verkehrsanalyse, Netzwerkdienste und automatisierte Datenprozesse gesucht

München, 6. April 2018 – Die neue Bewerbungsrunde bei Wayra Deutschland läuft: Ab sofort können sich Jungunternehmen aus den Bereichen Human Resources (Personalwesen), Transport Analytics (Verkehrsanalyse), Network Services (Netzwerkdienste) und Process Mining (automatisierte Datenprozesse) für eine Förderung bewerben. Von der Zusammenarbeit mit den Start-ups will auch Wayras Mutterkonzern Telefónica profitieren. Die Gewinner können ein mit 25.000 Euro bezahltes 100-Tage-Projekt umsetzen und mit Telefónica einen der größten Telekommunikationskonzerne der Welt als Kunden gewinnen. Zudem stehen den Gründerteams Büro-Räume im Zentrum Münchens zur Verfügung. Zugang erhalten die Start-ups überdies zu Technologie- und Management-Experten aus dem Netzwerk von Wayra und Telefónica und werden Teil einer globalen Community. Bewerben können sich HR-, Transport-Analytics-, Network-Services- und Process-Mining-Start-ups bis zum 15. April. Download Presseinformation
Mehr

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Data-Analytics-Experten: Start-up StackFuel sichert sich mittleren sechsstelligen Betrag

München, 28. März 2018 – StackFuel, Deutschlands erster Anbieter für praxisnahe Online-Trainings im Bereich Data Analytics und Data Science, schließt seine Frühphasen-Finanzierung ab und erhält von einem Investorenkonsortium einen mittleren sechsstelligen Betrag. Erst im Februar wurde das Berliner Start-up in das Förderprogramm von Wayra Deutschland aufgenommen und konnte Telefónica als ersten Kunden für seine Online-Trainings gewinnen. Neben FX Ventures (Felix Brosius) haben sich Sylvius Bard (Adviqo) und Frank Mies (quofox) sowie die Business Angels Matthias Helfrich (MGH Beratung), Christian Bredlow (Digital Mindeset) und Niels Hencke (Hencke Systemberatung) an der Finanzierungsrunde beteiligt. Mit dem frischen Kapital möchte StackFuel seine Trainingsangebote ausbauen und sich durch die Zusammenarbeit mit weiteren Großkunden am Markt etablieren. Download Presseinformation
Mehr

Bayern Kapital investiert in Online-Plattform für Immobilienverwaltung casavi

Landshut/München, 27. März 2018. casavi hat in einer weiteren Finanzierungsrunde eine siebenstellige Summe erhalten. Das Münchener Unternehmen möchte mit seiner cloudbasierten Plattform die Digitalisierung der Immobilienverwaltung vorantreiben. Erneut beteiligt haben sich die beiden Seed-Investoren Bayern Kapital und der High-Tech Gründerfonds; für diese Runde konnten außerdem die WenVest GmbH und ein in der Immobilienbranche tätiges Family Office aus dem BayStartUP-Netzwerk gewonnen werden. casavi will das frische Kapital dazu nutzen, seinen Innovationsvorsprung und seine Marktführerschaft im deutschsprachigen Raum auszubauen. Download Presseinformation
Mehr